Angebote zu "Sobreño" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Finca Sobreño Reserva 2015 Rotwein Trocken
Angebot
16,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die großartige Reserva des hochgelobten Weinguts Finca Sobreño wird aus sorgfältig verlesenen Tinta de Toro-Reben (Tempranillo) vinifiziert. Hier demonstriert man, was das Terroir des Weingutes an Eleganz, Komplexität und Intensität zu leisten in der Lage ist. Mit seinem modernen Stil, verleugnet er mit keinem Schluck seine Herkunft aus der D.O. Toro. Wundervoll reife Waldbeerenaromen und Kräuternuancen sind exzellent mit fein eingebundenen Röstaromen vom Ausbau in amerikanischer Eiche verwoben und vereinen sich zu einem sinnlichen und temperamentvollen Geschmackserlebnis. Vollaromatischer, kräftiger Rotwein aus Toro .

Anbieter: Vinos
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Finca Sobreño Roble 2018  0.75L 14.5% Vol. Rotw...
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Beste Basis-Qualität aus gutem Hause... so lässt sich der »Roble« aus der zuverlässigen Bodega Finca Sobreño auf einen Nenner bringen. Das ist nicht nur ein preiswürdiger Einstieg in die Toro-Klasse, sondern auch ein großes Trinkvergnügen. Im Glas brilliert ein dichtes Rubinrot mit violetten Reflexen. Das üppige Bouquet liefert vor allem Fruchtaromen – typisch für einen solch' jungen Wein. Saftige Noten von Süßkirsche, Holunder und Brombeergelee mit einem feinen Hauch würzigem Zedernholz. Am Gaumen wieder viel Frucht, besonders schwarze Johannisbeere dominiert. Der Nachklang frisch und durchaus mit einer gewissen Länge. Tipp: Trinken Sie diesen sympathischen jungen Rotwein nicht zu warm – leicht gekühlt macht er nochmal so viel Freude!

Anbieter: vinos
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Finca Sobreño Roble 2018 Rotwein Trocken
Angebot
6,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Beste Basis-Qualität aus gutem Hause... so lässt sich der »Roble« aus der zuverlässigen Bodega Finca Sobreño auf einen Nenner bringen. Das ist nicht nur ein preiswürdiger Einstieg in die Toro-Klasse, sondern auch ein großes Trinkvergnügen. Im Glas brilliert ein dichtes Rubinrot mit violetten Reflexen. Das üppige Bouquet liefert vor allem Fruchtaromen – typisch für einen solch' jungen Wein. Saftige Noten von Süßkirsche, Holunder und Brombeergelee mit einem feinen Hauch würzigem Zedernholz. Am Gaumen wieder viel Frucht, besonders schwarze Johannisbeere dominiert. Der Nachklang frisch und durchaus mit einer gewissen Länge. Tipp: Trinken Sie diesen sympathischen jungen Rotwein nicht zu warm – leicht gekühlt macht er nochmal so viel Freude!

Anbieter: Vinos
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe